0

Die Tribute von Panem X: Das Lied von Vogel und Schlange von Suzanne Collins

Ehrgeiz treibt ihn an. Rivalität beflügelt ihn. Aber Macht hat ihren Preis. Es ist der Morgen der Ernte der zehnten Hungerspiele. Im Kapitol macht sich der 18-jährige Coriolanus Snow bereit, als Mentor bei den Hungerspielen zu Ruhm und Ehre zu gelangen. Die einst mächtige Familie Snow durchlebt schwere Zeiten und ihr Schicksal hängt davon ab, ob es Coriolanus gelingt, seine Konkurrenten zu übertrumpfen und auszustechen und Mentor des siegreichen Tributs zu werden. Die Chancen stehen jedoch schlecht. Er hat die demütigende Aufgabe bekommen, ausgerechnet dem weiblichen Tribut aus dem heruntergekommenen Distrikt 12 als Mentor zur Seite zu stehen – tiefer kann man nicht fallen. Von da an ist ihr Schicksal untrennbar miteinander verbunden. Jede Entscheidung, die Coriolanus trifft, könnte über Erfolg oder Misserfolg, über Triumph oder Niederlage bestimmen. Innerhalb der Arena ist es ein Kampf um Leben und Tod, außerhalb der Arena kämpft Coriolanus gegen die aufkeimenden Gefühle für sein dem Untergang geweihtes Tribut. Er muss sich entscheiden: Folgt er den Regeln oder dem Wunsch zu überleben – um jeden Preis.

 

Die "Tribute von Panem" sind eine abgeschlossene Reihe. Umso erstaunter war ich, dass noch ein Buch dazu erscheinen soll. Dann auch noch eine Vorgeschichte. Das Prequel spielt rund 60 Jahre vor dem ersten Band und erzählt die Geschichte von Corolianus Snow.
Collins zeigt nun die andere Seite, die "Täterseite" der Hungerspiele. Was genau treibt das Kapitol zum Handeln an?
Durch ihren locker leichten Schreibstil gelingt es Suzanne Collins recht gut, einen richtig an das Buch zu fesseln. Eine spannende, interessante Geschichte, in der man die Entwicklung von einem jungen Mann zum kaltblütigen Präsident miterlebt..

Veronika Rötting

Das Prequel zur Weltbestseller-Reihe 'Die Tribute von Panem', Die Tribute von Panem X
Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783789120022
26,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Kategorie: Jugendbuch