0

Vom Kind gelernt

Überraschende Erkenntnisse aus dem Familienalltag von Autorinnen und Autoren der ZEIT, Duden

15,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783411749355
Sprache: Deutsch
Umfang: 160 S.
Format (T/L/B): 1.5 x 21.5 x 15.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2021
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

In diesem Buch schreiben 55 DIE ZEIT-Autorinnen und Autoren ihre persönlichen Geschichten aus ihrem Elternleben auf. Sie erzählen, was sie selbst vom Kind gelernt haben und entdecken begeistert zusammen mit ihm die Welt neu. Sie lassen einfach mal los, gucken sich entspannt neues Wissen ab und beginnen anders zu denken. Aus der Kolumne 'Vom Kind gelernt' aus ZEIT LEO. Mit Illustrationen von Laura Junger.

Autorenportrait

Viele namhafte DIE ZEIT-Autorinnen und Autoren tragen ihre Kolumnentexte 'Vom Kind gelernt' namentlich zum Buch bei. Die Einleitung 'Wer lernt hier eigentlich von wem?' verfasste die Chefredakteurin von ZEIT LEO, Inge Kutter.

Leseprobe

"Wenn ich meine Töchter frage, was ich von ihnen lernen könnte und was sie umgekehrt von mir lernen könnten, fällt ihnen zu der ersten Frage viel ein und zur zweiten Frage wenig. Was sie alles können: Malen, basteln, singen, kochen, backen, turnen. Und was kann ich? Mit gekrümmten Rücken vor dem Computer sitzen und auf die Buchstaben einhacken. Und wer will das schon können?" Tilmann Prüfer, Style Director, Mitglied der Chefredaktion und Kolumnist von 'Prüfers Töchter' beim ZEIT MAGAZIN. "Ich kenne alle Tricks! Und dass nur, weil ich sie wöchentlich an meinen Kindern erprobe." Jochen Wegner, Chefredakteur ZEIT ONLINE "Oft frage ich mich, wer kennt sich hier eigentlich besser aus? Mein Sohn oder ich?" Alexander Cammann, Redaktion Feuilleton DIE ZEIT "Heute bringt mich meine Tochter über jeden Berg! Früher war es umgekehrt." Jeannette Otto, Redaktion Chancen DIE ZEIT "Naturphänomene? - Frag Papa. nein, die Zeiten sind echt vorbei! Ich sage dem Klischee adé und lerne zusammen mit meiner Tochter, wie man die Entfernung des Gewitters durch Blitz und Donner herausfindet." Stefanie Flamm, Redaktion Z DIE ZEIT

Schlagzeile

Es dauert lange, bis die Eltern groß sind>

Sonstiges